Massagen

Du kannst einen Termin für folgende Anwendungen bei mir buchen:

  • Rückenmassage
  • Faszienmassage
  • Ayurveda Ganzkörpermassage
  • Schröpfkopfmassage
  • Lymphmassage


Behandlungsausgleich:

Erwachsene 60 Min: 60 €


Erwachsene 75 Min: 75 €


Azubis, Studenten 60 Min: 55 € 


 Ort: Pannenackerweg 30, 50769 Köln 


Termine sind bitte bis 48h vorher abzusagen. Ich bitte um Verständnis, dass für kurzfristige Absagen oder nicht abgesagte Termine ein Ausfallhonorar, entsprechend der jeweilig gebuchten Dienstleistung, fällig wird, da kurzfristig der Termin nicht neu vergeben werden kann.

Folgende weitere Anwendungen biete dir:

Bewegungstherapie
Faszientraining
Beckenbodentraining
Entspannungstraining
Die sanfte Therapie mit Schüßler Salzen

Kundenstimme:

Ich kenne Elli schon seit längerem durch ihre Kurse. Diese zeichen sich durch ihre qualitativ gute und abwechslungsreiche Vorbereitung aus. Bewegungsabläufe werden verständlich erklärt und ggf. kompetent korrigiert, immer mit aufmunderndem Zuspruch. Sie motiviert mich immer weiter an meiner "starken Mitte" zu arbeiten. Außerdem kam ich in den Genuss von Ellis Lymphmassage. Auch hier erklärte mir Elli  jeden einzelnen Schritt kompetent und verständlich. Die Massage war sehr wohltuend und ich bin Elli sehr dankbar dafür. Immer wieder gerne!

Susanne

Ayurveda Massage

 Die Ayurvedische Ganzkörpermassage stammt aus Indien und wird auf den Empfangenden individuell und entsprechend seiner Konstitution abgestimmt. Die eigentliche Massage heißt „Abhyanga Massage“ und bedeutet „Einsalbung“. Das individualisierte Öl steht im Mittelpunkt und sorgt für die Ausleitung von krankmachenden Dingen („Ama“). Das können Gifte & Schlacken in deinem Körper sein, die u.a. durch falsche Ernährung und unzureichende Verdauungsprozesse entstehen. Ama befindet sich in den Zellen, den Gelenken oder im Gewebe und kann dort Krankheiten erzeugen. Die Ayurvedische Massage lässt deinen Körper regenerieren, wirkt ausgleichend, pflegt deine Haut, entgiftet und fördert deine Selbstheilungskräfte, regt die Durchblutung und den Stoffwechsel an und leitet Reize aus deinem Körper. 

Lymph Massage

Ist eine manuelle Technik, um den Fluss und den Abtransport von Gewebeflüssigkeiten zu verstärken, mit dem Ziel deine Lebenskraft wieder zu erwecken. Mögliche Anzeichen für eine Lymphstörung können Kopfschmerzen, häufige Infekte, Tränensäcke, Haut- und Schlafprobleme sein. Da das Lymphsystem eine Verbindung zu deinem vegetativen Nervensystem hat, ist die Massage für deine Stressachse von Bedeutung und die Ausschüttung von Endorphinen ein toller Nebeneffekt. Es wird die Durchblutung, der natürliche Lymphfluss, eine bessere Entgiftung, der Stoffwechsel und dein Kreislauf angeregt. Ich arbeite an deinem Rumpf sowie im Kopf- und Nackenbereich

Faszien Massage

Faszien können verkleben als Folge von Überlastungen und einseitigen Fehlbelastungen, Unfällen, Operationen, Bewegungsmangel, Stress, Medikamenten und Infektionen. Das Verkleben kann sich auch als Verfilzen und sich verdrehen und ineinander haken erfolgen. Die Faszien sind so nicht mehr voll funktionsfähig. Dies führt zu Schmerzen, Bewegungseinschränkung, Schwäche, Verminderung der Feinmotorik und Instabilität. Die Faszienbehandlung ist darauf ausgerichtet dieses Ungleichgewicht wieder in Einklang zu bringen. Die Anwendungen werden präventiv oder kurativ durchgeführt. Der Empfangene spürt bereits nach einer einzigen Anwendung Erleichterung und Besserung. Anders als bei wohltuenden sanften Massagen, kann diese Anwendung auch als unangenehm empfunden werden. Der erleichternde Effekt setzt bereits unter der Anwendung ein, wenn gestörte Strukturen wieder fließen können. In der Faszienmassage werden verschiedene Grifftechniken verwendet. Ich arbeite mit Triggerbändern und Triggerpunkten und dem sogenannten Faszien-Distorsions-Modell (FDM). Hierbei wird besonders Wert auf die Anamnese durch Körpersprache gelegt, um dem Kunden mit der richtigen Technik Erleichterung zu verschaffen. 

Bewegungstherapie

Am Anfang steht immer die Anamnese. In einem ersten Gespräch kristallisieren sich die Punkte heraus, die du gern bearbeiten möchtest und die dich einschränken oder schmerzen. Das heißt wir besprechen, deine „Baustellen“. Als ausgebildete Personaltrainerin, Rehabilitationstrainerin, Pilateslehrerin, Rückentrainerin mit diversen Fortbildungen zum Thema Faszien und Bewegungsapparat erstelle ich dir deinen Trainingsplan. Im gemeinsamen Training erläutere ich dir die Anatomie und das Zusammenspiel von Kraft- und Dehnungsübungen für deinen gewünschten Bereich. In erster Linie üben wir die exakte Ausführung und steigern von Training zu Training die Intensität und Komplexität der Übungen. Ich arbeite ganzheitlich, ehrlich und Qualität kommt bei mir vor Quantität. Am Ende hast du einen umfangreichen Übungskatalog, den du in deinen Alltag integrieren kannst. Das Bewegungstraining lässt sich wunderbar mit der Faszien Massage kombinieren. 

Schröpftechnik

Die Methode, die ich verwende, ist das sogenannte CUPPING – die sanfte Form des Schröpfens. Ich arbeite mit unterschiedlichen Silikonköpfen, die dein Bindegewebe straffen und Schmerzen lindern können. Das Ziel dieser Therapie ist die Spannungsregulation von deinen Muskeln, Faszien und Nerven. Die Sinneswahrnehmung in dem bearbeiteten Bereich verändert sich, eine Durchblutungsverbesserung tritt lokal und auf Zellebene ein, der Stoffwechsel wird aktiviert und eine Gewebsmobilisation bei Bewegungseinschränkungen tritt auf. Ich arbeite lokal an der betroffenen Stelle

Beckenbodentraining

Beckenbodentraining ist leider noch immer ein Tabuthema. Eine Vielzahl der Frauen sowie auch einige Männer haben bereits Bekanntschaft mit ihrer versteckten Muskulatur gemacht. Der Beckenboden ist aber nicht ausschließlich ein Frauen- und Hormonthema. Prostata- und Darmerkrankungen machen ebenfalls ein gezieltes Training deiner Beckenbodenmuskulatur notwendig. Wie du mit gezielten kleinen Übungen im Alltag deine Stützmuskulatur trainierst, erkläre ich dir. Der Trick heißt: „Einfach machen“. Ich erläutere dir die Anatomie deiner festen und weichen Strukturen, den Zusammenhang im gesamten Körper, die richtige Atmung und die Aktivierung. Wenn du gezielt trainierst, bist du aufgerichteter in deiner Wirbelsäule, trainierst parallel dein Zwerchfell, beugst Rückenschmerzen vor, kannst gut einhalten und erlangst deine Lebensqualität zurück.

Entspannungstraining

Im Entspannungstraining zeige ich dir, wie du deinen eigenen Stress reduzieren kannst. Loslassen, entspannen, sich auf das Wesentliche besinnen ist ganz wertvoll, damit sich dein Stress nicht in körperlichen Symptomatiken zeigt. Die Menschen kommen immer wieder zu dem Punkt an denen ihnen der Körper etwas sagen möchte und sie hören ihrem eigenen Körper nicht zu. Die Folge sind Schmerzen, Krankheiten, Depressionen, Kompensation durch Materielles, Digitales, Essen, Alkohol u.a.. Diesen Punkt wollen wir nach Möglichkeit gar nicht erst erreichen. Denn DU bist der wichtigste Mensch in deinem Leben. Hilfestellungen gebe ich bei kleinen Achtsamkeitsübungen, zeige dir Wege auf, wie du deinen Alltag stressfrei organisierst, gebe dir Impulse für ein positives Mindset, erläutere dir die wohltuende Wirkung der Meditation & Atemtechnik und gemeinsam überdenken wir deine Glaubenssätze. Ziel des Entspannungstrainings ist es deine physische und psychische Gesundheit zu erhalten sowie ein gesteigertes Wohlbefinden und Körperbewusstsein zu erlangen. 

Die sanfte Therapie mit Schüßler Salzen 

Die Salze sind nicht als Medizin zu verstehen. Vereinfacht gesagt, unterstützten sie dein System körpereigene Stoffe wieder besser aufzunehmen. Die Therapie erfolgt von innen in Tablettenform oder mit Globuli oder von außen mit Salben oder Bädern. Ich nutze die Salze gern unterstützend zu den bereits genannten Therapien, um Mineralstoffverteilungs- oder -aufnahmestörungen zu unterstützen. Für den Erfolg der Therapie sind das passende Salz, die richtige Dosierung und die regelmäßige Anwendung ausschlaggebend. Ich arbeite mit den 12 Grundsalzen und arbeite individualisiert. 

Kundenstimme:

Ich habe zu danken für die tolle Präsentation und deine ausführlichen Erklärungen anhand von Beispielen. Gleichzeitig habe ich noch gute Anregungen zu Lebensmitteln bekommen, die ich bisher außer acht gelassen habe, die für den Körper aber wichtig und gesund sind. 
 
Petra R.

DEINE STARKE MITTE

Kontakt per WhatsApp

Nachricht schreiben